Coronavirus – Informationen

Neue Lokalität

  • Kloster Einsiedeln, Seminarraum

  • zugänglich von aussen oberhalb des Spielplatzes / hinter der Pferdekoppel / bei der öffentlichen WC-Anlage

Zeiten

  • Bring- und Abholzeiten bleiben gleich

Wer darf kommen?

  • nur Kinder und Mitarbeiter ohne Erkältungs- oder Grippesymptome

  • Eltern sind gebeten, den Raum nicht zu betreten, sondern sich am Treffpunkt von den Kindern zu verabschieden (keine Ausnahmen möglich).

Konkrete Vorgehensweisen

Interne Massnahmen

  • Die Eltern werden gebeten, die Kinder einfach und praktisch anzuziehen (möglichst wenige Schichten), damit sich die Kinder vermehrt selbstständig an- und ausziehen können. Dies gilt auch für das Spiel im Freien.

  • Nach dem Abziehen erfolgt sofortiges Händewaschen in Halbgruppen verteilt auf zwei WCs.

  • Vor dem Znüni erfolgt WC-Gang und Händewaschen.

  • Jeder isst aus seinem Böxli und trinkt aus seinem Fläschli (kein Teilen). An Geburtstagen können nur vorgeschnittene Kuchenstücke oder einzelne Portionen wie Muffins oder Gipfeli / Weggli ausgeteilt werden.

  • Wir versuchen auf hygienekritische Spiele zu verzichten (siehe Schutzkonzept).

©Maria Goebel

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now